Folge 2 – Einführung in die Relationstechnik, Stoffordnung, Sachbericht

Tatsachen, Rechtsansichten, Werturteile, Rechtstatsachen:

Bedeutung des Beibringungsgrundsatzes für die Stoffordnung:

Substantiierungslast, Folgen von unsubstantiiertem Bestreiten:

Sachbericht – Grundlagen, Gesetzliche Grundlage:

Sachbericht – Aufbau:

Ergänzung:

Bitte die Ergänzungen zum Sachbericht in Folge 4 beachten.

Autor: Christian Konert

Vizepräsident des Landesjustizprüfungsamtes Sachsen-Anhalt, Arbeitsgemeinschaftsleiter für Zivilrecht (Gericht und Ergänzungsvorbereitungsdienst)

7 Gedanken zu „Folge 2 – Einführung in die Relationstechnik, Stoffordnung, Sachbericht“

  1. Vielen Dank für den Podcast!
    Die Tipps zum markieren und zur Herangehensweise an Fälle sind echt hilfreich. Das Bestreiten und dessen Substantiierung sind super erklärt. Auch die einzelnen Bestandteile zum Tatbestand sowie deren Begrifflichkeiten sorgten für AHA Momente. Klasse, um sich an die Klausuren heran zu tasten.
    Für Einsteiger sehr empfehlenswert!

    1. Vielen Dank für die Rückmeldung! Gerade wenn Sie das Thema „Substantiierung“ und „Sekundäre Darlegungslast“ interessiert, empfehle ich die Entscheidung des BGH zum Dieselskandal, dort widmet der Senat dem Thema nämlich einige Aufmerksamkeit und ich finde, es ist dort sehr eingänglich und verständlich dargestellt worden.

  2. Guten Abend Herr Konert,

    vielen Dank für den tollen Podcast. Ich werde den Podcast sehr gerne weiterempfehlen. Ich habe auch für mein erstes Examen teilweise mit Podcasts gelernt und wünschte es mir immer, dass es auch welche für das zweite Examen gäbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.